Kontakt

Wissenswertes zu Betriebskosten

Die Belegeinsicht bei der Betriebskostenabrechnung

veröffentlicht am 19.03.2021

Mieter haben grundsätzlich ein Recht auf Einsicht in die Belege, welche der Vermieter ihnen in Rechnung stellt. Unterlagen, aus denen sich die Berechnungen ergeben, sollen dem Mieter im Original vorgelegt werden und dürfen ihm nicht vorenthalten werden.
Ebenfalls zu beachten ist auch, dass die Belege dem Mieter geordnet vorgelegt werden müssen und er sich diese nicht selbst aus Kartons oder Ordnern etc. zusammensuchen muss.
Der Mieter muss allerdings nicht persönlich zu dieser Belegeinsicht kommen. Die Option, einen Vertreter zu schicken, besteht. Es steht ihm auch frei, gemeinsam mit einer Begleitperson zur Einsichtnahme zu erscheinen. …

weiterlesen

Diese Versicherungen sind sinnvoll für Immobilieneigentümer

veröffentlicht am 24.09.2019

Viele Eigentümer, besonders beim ersten Kauf der eigenen Immobilie, steht die Frage im Raum, welche Versicherungen nun für Ihre Immobilie nötig sind. Daher haben wir für Sie eine kurze Übersicht zusammengestellt, welche Versicherung abgedeckt werden sollten:

Wohngebäudeversicherung:

Leitungswasser, Feuer, Hagel und Sturm. In den meisten WEGs wird diese Versicherung gemeinschaftlich für das gesamte Haus abgeschlossen.

Elementarversicherung:

Hochwasser, Schneedruck, Lawinen, Erdbeben, -senkungen und -rutsch. Diese Versicherung ist vor allem in gefährdeten Gebieten (Flussnähe, Hanglage etc.) sinnvoll.

weiterlesen

Prüfungspflicht für Öltanks

veröffentlicht am 28.12.2017

Knapp sechs Millionen Haushalte in Deutschland werden nach Angaben des Instituts für Wärme und Öltechnik (IWO) mit Heizöl beheizt. In den meisten Häusern wird die Ölheizung aus einem Tank im Keller gespeist. Da kommt die Frage auf: Wie oft muss der Tank geprüft werden? Für dies gilt weiterhin eine unterschiedliche Landesregelung.

Wie oft ein Öltank geprüft werden muss, ist in jedem Bundesland unterschiedlich. Es kommt vor allem darauf an, ob man in einem Wasserschutzgebiet lebt, ob er oberirdisch oder unterirdisch liegt und wie groß er ist.

weiterlesen

Wartung und Pflege der Dachhaut

veröffentlicht am 08.12.2016

Dachdeckungen und Dachdichtungen sollen mit allen Ihren Bestandteilen jährlich überprüft werden. Eine fachmännische Beurteilung durch einen Meisterbetrieb der Dachdeckerinnung des Zustandes ist zu empfehlen.

Hierzu ist eine Inspektion von einem Dachdeckereibetrieb die beste Lösung.

weiterlesen

Freie Wahl des Schornsteinfegers

veröffentlicht am 27.04.2016

Seit dem 01.01.2013 steht es jedem Hauseigentümer frei zu entscheiden, wer ihm „aufs Dach“ steigt.

Nunmehr dürfen viele Arbeiten nicht mehr nur vom entsprechenden Bezirksschornsteinfeger erledigt werden. Es steht den Hauseigentümer frei, sich nun auch an zugelassene Handwerksbetriebe und freie Schornsteinfeger zu wenden. Dies bedeutet allerdings, dass er in diesem Fall auch selbst an die jeweiligen Fristen denken muss.…

weiterlesen

Steigende Heizkosten

veröffentlicht am 25.10.2012

In den vergangenen Jahren führten steigende Preise für Heizöl und Erdgas oft zu hohen Nachzahlungen bei der Energieabrechnung. Die Energiekosten sind so zur „zweiten Miete“ geworden. Erneuerbare Energien bieten eine Alternative. Zwar liegen die Anschaffungskosten für eine Holzheizung, Solaranlage oder Wärmepumpe höher als bei konventionellen Heizsystemen, die Investition rechnet sich bei steigenden Heizöl- und Erdgaspreisen aber nach wenigen Jahren. …

weiterlesen